Kurs 1/2018 beendet

Am 28. April 2018 haben 19 Kadettinen und Kadetten erfolgreich die Prüfung für den Sportbootführerschein Binnen/Motor, den Sportbootführerschein See oder gleich die Kombinationsprüfung SBF Binnen/See abgelegt. Die Praktische Prüfung fand unter leicht erschwerten Bedingungen mit reichlich Rückenwind in Lahnstein am Anleger „Zum Schleusenhäuschen“ statt. Die theoretische(n) Prüfung(en) dann abends in Winningen. Der nächste Kurs beginnt im August.

Kurs 1/2018 ist gestartet

Ab sofort findet freitags der Unterricht für den SBF Kurs 1/2018 statt. Aufgrund der Anzahl der Teilnehmer treffen wir uns um 18:00 Uhr für den Unterricht SBF Binnen und um 19:00 für den Unterricht zum SBF See im Erdgeschoss der KEVAG Telekom, Cusanusstr. 7, 56073 Koblenz. Für die Praxisausbildung sind zusätzliche Termine im Doodle eingerichtet.

Kurse Sportbootführerscheine 2018

Im Jahr 2018 stehen wieder mehrere Kurse auf dem Programm. Für den Sportbootführerschein (SBF) Binnen und See finden je 1 Kurs im März/April und einer im August/September statt. Außerdem biete ich im November/Dezember 2018 die Möglichkeit an, das Sprechfunkzeugnis Binnen (UBI) zu erwerben. Die Infoveranstaltung für alle interessierten findet am 02. März 2018 statt. Die Termine 2018 für die Ausbildung und die Prüfungen sind festgelegt und die Anmeldung kann ab sofort über das Kontaktformular erfolgen.

Neue Führerscheine

Ab dem 01. Januar 2018 werden die Sportbootführerscheine SBF Binnen und SBF See im Scheckkartenformat durch die Bundesdruckerei hergestellt. Damit werden die Führerscheine zukünftig handlicher, wasserfester und man benötigt nur noch eine Führerscheinkarte. Auf dieser einen Karte werden dann zukünftig alle gesetzlich vorgeschriebenen Führerscheine Vermerkt: Sportbootführerschein See unter Motor, Sportbootführerschein Binnen unter Motor und/oder Segel. Auch bestehende Führerscheine können umgeschrieben werden. Weitere Infos zu den neuen Führerscheinen cbd products es auf den Seiten des Deutschen Seglerverbandes (DSV) unter www.sportbootfuehrerscheine.org oder und des Deutschen Motoryachtverbandes (DMYV) unter www.dmyv.de.

Herbstpause bei Führerscheinausbildung

Nach dem gerade laufenden Kurs mit Prüfung am 08.10.2017 ist dieses Jahr kein Lehrgang für den Bootsführerschein Binnen oder See mehr. Ab September bin ich mit der Ausbildung für den Binnenfunkschein (UBI) für Feuerwehr, THW und andere BOS ausgelastet. Die nächsten Kurse für SBF Binnen und See starten im frühen Frühjahr (Februar).

Änderungen beim Sportbootführerschein

Durch der Änderung der Sportbootführerscheinverordnung zum 01.05.2017 ist mit dem Sportbootführerschein (SBF Binnen) auf Binnengewässern das Führen von Schiffen unter 20 Metern Länge (bisher: unter 15 Meter Länge) erlaubt. Das gilt automatisch auch für „alten“ Führerscheine SBF Binnen. Ausnahme: Auf dem Rhein ist weiterhin nur das Führen von Schiffen/Booten unter 15 Metern Länge erlaubt.